Über CCPE

Im Auftrag der Fraunhofer-Gesellschaft erforschen sechs Fraunhofer-Institute am Beispiel Kunststoff, wie die nachhaltige Transformation einer gesamten Wertschöpfungskette unter Prinzipien der Circular Economy erfolgen kann. Dabei werden auch die ökonomischen und sozialen Wirkungen einer zirkulären Kunststoffwirtschaft in den nächsten Jahrzehnten analysiert und berücksichtigt. Beteiligt sind:

Hintergrund: Fraunhofer Cluster of Excellence fördern die kooperative Entwicklung und Bearbeitung systemrelevanter Themen durch eine institutsübergreifende Forschungsstruktur. Organisatorisch entsprechen diese Forschungscluster einem »virtuellen Institut«, das sich über mehrere Standorte verteilt. Die Forschungscluster zielen dabei nicht nur auf die temporäre Durchführung eines einzelnen Projekts, sondern verfolgen vielmehr eine Roadmap zur langfristigen Entwicklung eines komplexen Technologietrends. zum Überblick der Fraunhofer Cluster

Struktur des Forschungsclusters

Der Fraunhofer Cluster of Excellence Circular Plastics Economy CCPE besteht aus drei Divisions und sechs Research Departments.

© Fraunhofer CCPE
Struktur des Fraunhofer Clusters CCPE

Division Materials
• Circular Polymers
• Circular Additives and Compounds  

Division Systems
Advanced Recycling
• Circular Logistics and Sustainability

Division Business
Application and Demonstration
• Business and Transformation

 

Details zu den Divisions und Research Departments

Circonomy®: Zirkuläre Lösungen von Fraunhofer

Der Fraunhofer Cluster Circular Plastics Economy CCPE ist ein Teil der Fraunhofer-Marke Circonomy®. Forschung und Entwicklung, die diese Marke trägt, haben das Ziel, Produkte, Prozesse und Dienstleistungen nach definierten zirkulären Prinzipien auf den Markt zu bringen.

Hier geht es zu den aktuellen zirkulären Lösungen von Fraunhofer: Circonomy®