Kompetenz in der Division Business

Division Business

© Fraunhofer CCPE

Fraunhofer bietet über Branchengrenzen hinweg neue Systemleistungen für Kunststoffe in der Kreislaufwirtschaft: von Bewertungstools, zirkulären Produktdesigns und Prototypen über Recycling bis zu Akzeptanzprozessen und Geschäftsmodellen. Neuentwicklungen aus den Divisions »Materials« und »Systems« werden an Prototypen demonstriert und in der Praxis erprobt. Darüber hinaus werden passende Vermarktungsstrategien für zirkuläre Produkte erarbeitet.

Research Department Application and Demonstration

Anhand zweier Demonstratoren entwickeln wir industrienahe zirkuläre Produktdesigns. Die Entwicklung beruht auf dem vorhergehenden Circular Assessment der bestehenden Produkte. Neben einer hohen Wirtschaftlichkeit und einer langen Lebensdauer sollen die Demonstratoren vor allem gut reparier- und recycelbar und ihre Werkstoffe bei Bedarf in der Umwelt abbaubar sein.

Wir führen die neu entwickelten Konzepte, Werkstoffe und Systeme  zu zwei Demonstratoren zusammen. Ausgewählt haben wir Demonstratoren mit einem großen Innovationspotenzial, die einen konkreten Markt adressieren und sich gut auf weitere Produkte übertragen lassen.
Demonstrator 1: Mehrwegtransportbehälter für den Online-Handel
Demonstrator 2: Autokindersitz, stellvertretend für weitere Sitzsysteme

Unser Angebot an Sie:

  • Wir erarbeiten mit der Industrie notwendige Prozesstechnologien und mögliche Anwendungen.
  • Wir entwickeln neuen Verarbeitungstechnologien sowie neue zirkuläre Designkonzepte für kreislauffähige Produkte, dabei stehen die Eigenschaften Langlebigkeit, Reparierbarkeit und Adaptivität im Vordergrund.

 

Research Department Business and Transformation

Der Wandel zu einer erfolgreichen zirkulären Kunststoffwirtschaft gelingt, wenn innovative Vermarktungsstrategien und neue Geschäftsmodelle in das gesamte Wertschöpfungsnetzwerk integriert werden.

Unser Angebot an Sie:

  • Wir bieten eine Wissensbasis für eine erfolgreiche Verwertungsstrategie (Informationen zu unterschiedlichen Wertstoffströmen, zur gezielten Wiederverwendung von Recyclingströmen, zur ökologisch und ökonomisch sinnvollsten Verwertung).
  • Wir planen als neue Gestaltungsinstrumente für den Wandel ein Fraunhofer-Qualitätslabel sowie ein eigenes Circular Economy Assessment unter der Marke CIRCONOMY®.
  • Wir bieten eine Toolbox, die zu einem frühen Zeitpunkt den Zirkularitätsgrad von Materialien und Produkten untersucht. Mit dem Ergebnis werden Richtung und Weg von erfolgsträchtigen Material-, System- und Produktinnovationen bestimmt. Sie bilden den Ausgangspunkt für einen neuen Innovationskreislauf.
 

Demonstration and Application

Nachhaltige Mehrwegtransportlösung

CCPE-Forschende haben eine zirkuläre Mehrwegtransportlösungen für den Lebensmittelbereich entwickelt.

 

Business and Transformation

CCPE-Innovationsradar

CCPE-Mitarbeitende entwickeln einen Innovationsradar, mit dem Beiträge für die Transformation zur Circular Plastics Economy erfasst, analysiert und visualisiert werden.

 

Circular Logistics and Sustainability

Design for Recycling

Ein CCPE-Team forscht daran, die Recyclingfähigkeit und damit die Recyclingquoten von Verkaufsverpackungen zu steigern.